ANNE ist verkauft – es lebe die neue ANNE

Ihr habt es natürlich längst mitbekommen, all das Gerede über Rückkehr und so war nur Ablenkung. Richtiger Weise haben sich unsere Pläne geändert, wir verlängern unser Jahr auf unbestimmte Zeit und gehen die Circumnavigation an, d.h. einmal rund um den Erdball, echt unfassbar, finden wir auch.

ANNE haben wir kurzfristig hier auf den Bahamas in gute Hände abgeben können. Wir sind sehr froh, dass sie weiter aktiv gesegelt wird und wir einen würdigen Nachbesitzer so schnell finden konnten. Unser neues Heim muss etwas größeres sein, daher haben wir schon lange nach einem Katamaran Ausschau gehalten und sind fündig geworden. Die Lagoon 570 ist perfekt für uns, hat sie doch mehr als doppelt so viel Platz so, dass nun jeder seine eigene Kabine hat. Sie steht in Fort Lauderdale, US und wird dort in 14 Tagen von uns bezogen werden.

Seid gespannt auf die weiteren Neuigkeiten von ANNE ROUND THE PLANET und Crew.

12 Gedanken zu „ANNE ist verkauft – es lebe die neue ANNE

  1. Hallo Ihr 5,6,7,8 … oder wie viele Ihr im Moment auch sein möget:
    dieser Coup ist Euch super gelungen! Herzlichen Glückwunsch der einfallsreichen Crew.
    Wie kommt Ihr nun nach Fort Lauderale? Ohne Anne könnt Ihr doch nicht mehr navigieren? Oder habt Ihr das Navi IPAD etwa von der Anne mitlaufen lassen, Ihr Schelme.
    Wenn Ihr jetzt so viel Platz an Bord habt, dann trifft es sich gut: habe gestern einen super günstigen Flug nach Miami gebucht … wir bleiben in Kontakt!

  2. Wollte schon immer aus so einem Dampfer mitfahren. Solltet ihr noch Platz haben meldet Euch.
    Liebe Grüße
    und seht zu das ihr auf der alten Anne nichts vergesst und wenn es auch nur die Erinnerungen sind. Alles mitnehmen.

  3. Zu schön um wahr zu sein 😉

    Übrigens: ich kam letzte Woche von einer anständigen Segeltour zurück. Puerto Wiliams – Cap Horn – Drake Passage – Antarktis und zurück. Das war im Februar/März und nicht im April 🙂

Schreibe einen Kommentar