Heiligenhafen – Danke

Die ANNE liegt seit heute wieder in Heiligenhafen, gut vertäut am Steg 1B am Rande der Charterflotte von 1.Klasse und Ecosail. Karsten Klemme und Detlef Hoyer haben uns seinerzeit in 2013 den Einstieg in das „Yachting Business“ sehr erleichtert: „Dies Antifouling ist gut für Eure Reise, nehmt den Elektriker (Michael Einfeldt, yachtelektronik-usw.com) dem könnt ihr vertrauen, so macht man einen Ölwechsel… usw..;-)“.

Heiligenhafen heißt für uns ankommen und zugleich Abschied nehmen, aber auch wie so oft ‚Hallo‘ für das was kommen mag.

Das Leben ist nicht wie es ist, sondern wie man es gestaltet. Der letzte Tag in Laboe ist so ein Beispiel. Während eines Stadtspaziergangs treffen wir eine Kieler Familie mit ihrem unwiderstehlich niedlichen acht Wochen alten Berner Sennen Hund. Was folgt ist ein spontaner schöner Abend mit netten Menschen auf der ANNE. Nachdem wir uns später gemeinsam verabschieden, treffe ich beim Gang zur Dusche auf eine bekannte Stimme – Andreas, Charterflotten Stützpunktleiter von Lanzarote. Nach der erfrischenden Dusche folgen Nette und ich der spontanen Einladung auf die SOLA GRACIA, lassen die letzten 12 Monate Revue passieren und beenden diesen tollen Tag um 1:30 Uhr in der Nacht.

Es sind die Menschen die diese Reise und ihre Vorbereitungen so schön und unvergesslich machen. Vielen Dank an Euch alle, dass wir Euch kennen lernen und einen Teil Eures Weges begleiten durften. Chronologisch sortiert, nach dem Zeitpunkt des Kennenlernens:

SAPHIR – Klaus & Katrin in Hamburg
TRITON – Gunnar, Susan & Lotta in Hamburg
Mateo mir seiner Pogo 40 in London
LADY ANN- Dunbar u. Vincent in London
GERONIMO – Rainer & Corinna in Brest
MENTOR – Waltraut & Wolfgang in La Coruna bzw. auf dem Medizin Seminar von Seadoc in Hamburg bereits ein Jahr zuvor
Jürgen mit seiner DELPHIN in Baiona
AQUARIA – Dorothea & Uwe in Baiona
ADIO – Nina & Gabriel in Baiona
MARIA CONCORDIA – Ingrid & Jürgen in Vigo
SPRAY – Karl und Elisabeth in Porto
GARLIX – Jens & Dagmar in Porto
WINDFALL – Frin, Jonathan, James & Olivia in Figueira de Foz
KAJUDA II – Julian, Alban, Daisy, James & Hugo in Figueira de Foz
ROTE GRÜTZE – Gisela & Axel in Figueira da Foz
FROESI – Mandy & Franco in Figueira da Foz
THUMI – Deborah & Paul in Figueira da Foz
FLORENTINE – Peter und Katrin in Lissabon, Oeiras
LUBIN – Klaus in Lissabon, Oeiras
Salome Neeles erste Freundin auf Porto Santo
Bettina auf Madeira
VIDA – Bernd, Angelika, Alex und Felix auf Lanzarote
PINUT – Corina, Saskia, Seraina, Rahel, Ursina, Jonas auf Lanzarote
HAPA NA SASA – Urte, Constantin, Franka, Luisa & Paula auf Lanzarote sowie auf der boot2013 im Blauwasserseminar
OM – Antonio & Kids auf Lanzarote
SEPHINA – Jane und Rob auf Lanzarote
ALYTES – Heide, Fritz und Mia auf Lanzarote
NYCTEA – Michelle und Daniella auf Lanzarote
AMAZONE – Antje & Ingo mitten auf dem Atlantik zwischen den Kanaren und den Kapverden
JOY OF LIFE – Jana, Lars und Alia auf Grenada
MEISE – Meike & Sebastian auf Grenada
TAKAMAKA – Jonathan auf Grenada
MATILDA – Bary, Sophie, Emily & William auf Grenada
FAJO – Silke und Mathias auf Dominica
SANDY FEET – Laura, Andy und ihre Töchter auf den Bahamas
TIMEOUT – Trond und Caroline auf Bermuda
ELIDA 6 – Bill, Oscar und John auf Bermuda
VELELLA – Peter und Alessia auf Bermuda
OJALA – Maarten und Anna auf Bermuda
PATCHWORK – Jörg, Angelika, Malte, Laura, Arne & Bente auf Bermuda
NAMASTEE – Paule, Monika, Hanna, Frida & Emma auf den Azoren
WHITE WITCH IN BLUE – Aranka, Roelof, Wouter & Myrthe auf den Azoren
WORLDDANCER – Heike und Herwig in RoscofF
PALOMA LEGATO – Marc Anton, Nicoletta, Elias, Toja und Gabriel in Cuxhaven
Wir hoffen niemanden vergessen zu haben und bitten um Nachsicht und Info für den Fall der Fälle.

Ein besonderes Dankeschön möchten wir sagen an:
– Michael Einfeldt (yachtelektronik-usw.com) – für die super Elektroinstallationen an Bord und Dein stets offenes Ohr auch aus der Ferne
– Lutz Böhme (sailpartner.de), für dein grenzenloses Wissen und Deine so positive und motivierende Art
– Marlene und Bert Frisch (heimkehr-hamburg.de) für den Buchtipp „Zwei Kinder Segeln um Kap Horn“ und Eure mitreißende Art Wissen zu teilen
– sowie Peter Foertmann (windpilot.com) für seine ‚Geburtshilfe‘ und Kontakte.

Zum Schluss noch eine schöne Nachricht:
Unsere ANNE schlägt wieder Kurs Richtung Atlantik ein. Mit ihren neuen Eignern wird sie schon bald durch die von ihr geliebten Atlantikwellen surfen und sich den Pazifik schon mal für uns anschauen.
Fortsetzung folgt – versprochen!

2 Gedanken zu „Heiligenhafen – Danke

  1. Wie schnell die 1 1/2 Jahre vergangenen sind, nachdem die ANNE in Heiligenhafen Kurs Karibik genommen hat..

    Mit großem Interesse und Spannung habe ich den Kurs verfolgt und mit großer Freude ANNE`s Erlebnisse auf dem Teich gelesen um mehrfach ein Kopfkino mit großer Fantasie zu erleben.

    Ihr habt es richtig gemacht – wenn nicht jetzt wann dann..

    Ich bin gespannt, wann die ANNE 2 auftaucht… 🙂

    Herzliche Grüße von der Ostseeküste, Michael & Michaela

  2. Hallo Ihr Blauwassersegler, zunächst meinen Glückwunsch zur guten Heimkehr. Mir werden Eure Berichte der letzten Monate fehlen, vielleicht finden sie ja ihren Niederschlag in einer Buchform bei Klasing. Danke also für diese guten Nachrichten über Euren Törn.Vielleicht ist es für Euch wissenswert , daß Gunnar mit der „Triton“, (z.Zt. ohne Susan und Lotta) sich auf 16°,19` S /160°,45`E ,in Richtung Torresstr. befindet.(Stand: 13.09.2015). Weiterhin Euch, aber auch der „Anne 2 “ alles Gute ! Herzliche Grüße Gerhard Göttsche (Vater von Gunnar)

Schreibe einen Kommentar