Archiv der Kategorie: Lasse

La Coruna – Eindrücke Lasse

Wir sind um 10:00 Uhr zum Leuchtturm gegangen. Auf dem Weg liefen wir die längste Promenade Europas ab.
Aber jetzt wieder zum Leuchtturm. Der Turm wurde von den Römern gebaut. 1776 wurde der Leuchtturm neu verkleidet, weil die Wände ganz brüchig waren. Die Wände sind aber heute noch erhalten.
Es waren 248 Treppenstufen die wir bestiegen. Danach gingen wir zur Windrose (die Windrose ist ein Kompass). Wir liefen auch zum Strand und spielten dort.
Dann waren wir angeln mit dem Motorboot, doch leider haben wir nichts gefangen.
Heute Abend gehen wir in eine Tapas Bar.

… warf ich meine Angel wieder aus

Donnerstag 24.07.

Wir sind von Roscoff nach Brest gefahren, die Strecke ist ungefähr einen Tag lang. Es wurde mir nicht langweilige, weil ich angelte und Armbänder knüpfte.  Leider hatte ich noch nicht so viel Glück mit dem Angeln. Als wir jedoch am äußersten Zipfel der Bretagne waren, warf ich meine Angel wieder aus und nach fünf Sekunden hatte eine Makrele angebissen. Wir grillten die Makrele, schnitten Sie in 4 Steaks und aßen sie.
Morgen geht es los über die Biskaya. Ich freue mich auf den Ozean.

London mit Lasse

Wir waren am 11.7. im Tower. Dort haben wir den White Tower und die Kronjuwelen besichtigt. Wir haben aber auch das Schloss angeguckt, in dem die Königin lebt. Früher lebte Henry der 8.. Der hatte 6 Frauen und von diesen hatte er 7 köpfen lassen, weil sie ihm keinen Sohn gebaren. Eine hatte ihm einen Sohn geboren, der aber schon sehr früh starb.

Foto