Archiv für den Tag: 17. August 2014

Muros – Hefezopf und Grillwürste

Die vergangenen Tage waren geprägt von Aktivitäten mit der Familie. Nachdem nach Herbert & Co auch der Rest der Familie bis auf David mein Neffe Spanien verlassen hat, ist nun fast nur noch die Stammcrew der ANNE an Bord. Zusammen mit David der am Mittwoch in Satiago de Compostela seinen Flug erreichen will, nutzen wir die Zeit und das schöne Wetter, um weitere Rias zu entdecken. Eine Ria ist eine Bucht bzw. besser ein großer Flussarm mit teilweise vielen kleinen Häfen und Sandstränden.
Gestern lagen wir zwei Tage hinter dem Cabo Finisterre in Sardineiro. Wie wir gemeinsam herausfanden, ist es gar nicht so einfach die nautischen Koordinaten einer Bucht (Längen- und Breitengraden) in eine alltagstaugliche Beschreibung zu übersetzen, die auch ein TomTom versteht. Lange Geschichte, kurzes Ergebnis: David ist an Bord und hat unser Gästedomizil bezogen. Gestern haben wir in Muros Stop gemacht, heute geht es weiter in die Ria Arousa.

Die Tage verstreichen gemächlich mit frischem Hefezopf am Morgen, ein wenig Segeln mit achterlichen Wind vom feinsten am Mittag, angeln, baden und eindecken der neuen Bucht oder Stadt am Nachmittag und Grillen an Bord am Abend. Bis auf eine GoPro die seit gestern Nachmittag taucht ist „alles gut“ ;-).