Archiv für den Tag: 4. Juni 2014

Ahoi – Leinen los!

Nach nunmehr 7 Tagen während denen ich aufgrund meiner Ellenbogenentzündung mehr oder weniger zur Ruhe verdonnert wurde, waren am gestrigen Tage wieder einige Arbeitsgänge möglich. Zusammen mit Nette haben wir die 30m Ankerkette durch eine 80m Kette sowie einen neuen Anker ausgetauscht. Gar nicht so einfach, wenn jeder Meter ca. 4kg – ja richtig kein Tippfehler, das sind in Summe weit über 200kg- auf die Waage bringt. Nebenbei konnten wir auch noch ein paar An- und Ableger üben, als wir Anne entsprechend umgeparkt haben. Gut gemacht, das hat ebenfalls prima gepasst. Dem eigentlichen Plan folgend, wollten wir bereits gestern um 12 Uhr, 13 Uhr, 14 Uhr etc. auslaufen. Völlig überraschend und unvorbereitet hat uns jedoch die tückische Hafenfäule erwischt. Ein kurzes Entspannungsnickerchen nach dem erfolgreichen „Iron-Workout“ und promt rächt sich dies gnadenlos. Hafenfäule tritt eigentlich bevorzugt in südlichen Gefilden auf, Spanien, Portugal und auch in der Karibik. Nach unseren Erfahrungen sollten Eltern auf Kinderurlaub jedoch dringend auf sich aufpassen. Ein leichtes Abschlussmahl (Grüner Salat mit Putenstreifen) sollte uns helfen, über das Schlimmste hinweg zu kommen. Das dem nicht so ist, mussten wir am heutigen morgen kurz vor 9 Uhr feststellen. Während des Schlafes hat die Hafenfäule erneut ihre Klauen nach uns ausgestreckt und teilweise Hirn und Verstand in Beschlag genommen. Von einem „Toilettentelefon“ war die Rede…. schlimm genug, als wenn dieser Endlosschlaf des Skippers und der Skipperina nicht schon genug gewesen wären.

Der erneute Abfahrttermin schien in Gefahr, doch um 13 Uhr wurde dann beherzt „Leinen los“ gerufen. Wildes Motorengeräusch lösten dann letzte Fäule-Erscheinungen. Was blieb war ein erneut wunderschöner sonniger Tag, 4-5 Windstärken und entspanntem Raumschots (das ist, wenn der Wind etwas schräg von hinten einfällt) segeln. Festgemacht haben wir dann schon nach 25sm in Bagenkop. Nicht zu viel auf einmal, und übrigens sollte ja auch das schöne Dorschfilet noch in die Pfanne kommen ;-). Ende gut, alles gut. Gute Nacht.

IMG_2090IMG_2091

IMG_2099 5